J/70-Segler in Lugano – Swiss Cup

Superbüsi gewinnt J/70 Swiss Cup in Lugano überlegen. Auch der Rekordstau am Gotthard konnte das SCT Seglerteam „Superbüsi“ nicht bremsen. Am Samstag 19.5.18  05:00 Uhr brechen zwei SCT  J70 Teams Richtung Süden, zum J/70 Swiss- Cup in Lugano auf. Mathias, Markus, Roli mit Nicolas und ihrem Superbüsi. Jan, Marc, Leo und Andi mit der SCT J/70. Die Anfahrt dauerte  über sechs …

Mit der J/70 auf dem Bodensee – Bodenseebattle 2/2018

J/70 – Montfort Cup in Langenargen, Bodensee Superbüsi verpasst schon früh den Regattasieg nach zweitem Frühstart – nur noch Rang 4. J/70-Team SCT mit guten Einzelrängen auf Rang 14 von 21. Vom 10.-12. Mai 2018 fand in Langenargen der traditionsreiche Montfort Cup statt. Von hochgezüchteten Renngeissen bis hin zur Einheitsklasse J/70, es haben insgesamt über 70 Boote an dieser Regatta …

Ansegeln 2018

Wie jedes Jahr startet die Saison des Segelclubs mit dem Ansegeln. Wir freuen uns auf weitere Anlässe mit zahlreichen Mitgliedern und spassigen Stunden auf dem Wasser.

Sieg für den Segelclub Tribschenhorn in Locarno

Am vergangenen Wochenende (20. bis 22. April 2018) schlug unser Swiss Sailing League-Team in Locarno zu: Platz 1 nach insgesamt 11 Wettfahrten! Nach dem letztjährigen Abstieg aus der Challenge League segelt der Segelclub Tribschenhorn Luzern im 2018 in der Promotion League, der 3. Liga der Swiss Sailing League. Am vergangenen Wochende fand die erste der diesjährigen drei Spielrunden der Promotion …

Die SCT Junioren an der Boot Luzern 2018

Die SNG gab der JUGA die Möglichkeit, sich vom 13. bis 15. April 2018 an der Boot Luzern zu präsentieren. Die Boot Luzern fand auf dem Werftgelände der Werften SNG sowie Bucher+Schmid Bootswerft AG am Alpenquai statt. Während den drei Tagen wurden Interessierten die Leidenschaft für den Wassersport näher gebracht. Selbstverständlich konnte auch die gesamte Bootspalette der beiden Werften vor …

Regattasegeln nach Rezept Superbüsi – Act III

Gestern Mittwoch, 21. März 2018 fand im Clubhaus der dritte und letzte Theorieabend der Serie „Regattasegeln nach Rezept Superbüsi“ statt. Als Referenten standen Mathias Bermejo und Roland Kunz vom J/70-Team „Superbüsi“ im Einsatz. Auf welcher Seite der Startlinie soll ich starten? Was mache ich, wenn der Wind nach links dreht? Wie trimme ich mein Schiff bei zunehmender Windstärke um? Welche …

Seglerzmorge 2018

Seglerzmorge 2018 Schon fast traditionell ist das alljährliche Seglerzmorge im Clubhaus. Immer zur Zeit der Generalversammlung trifft man sich am Sonntagmorgen zum gemütlichen Brunch. Das schön präsentierte Buffet ist eine Augenweide und der Duft von frischem Brot liegt in der Luft. Es gibt alles was den „Gluscht“ begehrt.  Für Linienbewusste Müesli, Fruchtsalat, Joghurt und Tee. Aber auch toll präsentierte Fleisch- …

GV 2018 Segelclub Tribschenhorn

Generalversammlung 2018 Segelclub Tribschenhorn Freitag 10.März 2018. Die MS Switzerland macht fest am Steg gegenüber vom Schwanenplatz. Im Innern festlich gedeckte Tische und alles vorbereitet für eine stilvolle Generalversammlung. Der Präsident Elmar Barbana eröffnet pünktlich um 1900 Uhr die 40. Generalversammlung des Segelclubs. Anwesend sind knapp 80 Personen. Ohne Einwände auf die Traktandenliste geht es zügig voran. Betriebsrechnung, Kassa- und …

GV Genossenschaft 2018

Am 5. März 2018 fand im Clubhaus die 38. Generalversammlung der Mehrzweckgebäude Tribschenhorn Genossenschaft statt. Insgesamt 24 stimmberechtigte Genossenschafter/innen waren anwesend. Informiert wurde unter anderem über folgende Punkte: Markus Rindlisbacher vertritt uns neu in der Hafenkommission. Er hat das Amt von Bruno Inäbnit übernommen. Die WC-Anlage inkl. Dusche wurde über den Winter renoviert. Das eingeschlagene und derzeit noch provisorisch verschlossene …

Absegeln 2017

Bei durchzogenem Wetter und nicht sehr vielversprechendem Wetterbe- richt fanden sich mittags um 12.00 zur grossen Freude aller doch über 35 Personen im Clubhaus ein. Beim Skip- per Meeting mit angekündigten 3 Beauforts Wind war der Himmel über Luzern plötzlich sehr dunkel und es Pfiff durch die Masten wie an einem Nordseehafen…. Wir entschieden uns, die Front abzu- warten und …