Abgesagt: Ansegeln 2020

Die Corona-Pandemie hinterlässt auch beim Segelclub Tribschenhorn Luzern ihre Spuren: Das Ansegeln findet nicht statt. Die heutigen Regulierungen lassen das Durchführen dieses Anlasses nicht zu und wir rechnen nicht damit, dass sich die Lage bis Ende April wesentlich entspannt. Trotzdem wünschen wir allen SCTlern einen guten und hoffentlich gesunden Start in die neue Segelsaison! Für den Vorstand:Pius Kunz

Generalversammlung 2020

Am Freitag, 13. März 2020 fand die 42. Generalversammlung des Segelclub Tribschenhorn Luzern an Bord der MS Helvetia am Schwanenplatz statt. Aufgrund der aktuellsten Meldungen zum Corona Virus hatten wir noch einige kurzfristige Abmeldungen zu verzeichnen. Wir konnten die Generalversammlung aber trotzdem durchführen, halt einfach mit vermutlich rekordtiefer Beteiligung. Das Geschäftsjahr 2019 haben wir im Schnelldurchgang revue passieren lassen, haben …

JUGA in der Werft

Das Winterprogramm der JUGA stand im Winter 2019 / 2020 ganz im Zeichen der Vielfalt. Im Dezember 2019 und im Januar 2020 haben wir jeweils einen ganzen Samstag-Nachmittag in der Turnhalle des Schulhauses Wartegg verbracht und eine ganze Reihe verschiedener Spiele in der Halle aber auch im Clubhaus gemacht. Das war wirklich super! Der letzte von 3 Teilen des Winterprogramms …

Sam Rigert ist Wintermeister!

Gestern 7. Februar 2020 fand die Wintermeisterschaft des Segelclub Tribschenhorn Luzern statt. Gemäss Ausschreibung trafen wir uns um 18.00 Uhr im warmen Clubhaus, um im Trockenen den Wintermeister zu küren. Elmar, Sebastian, Mathias, Marcel mit Coach Irène, Markus und ich stellten uns der Herausforderung, am Bildschirm um den Sieg zu segeln. Zusätzlich spielte noch Sam Rigert mit. Sam sass jedoch …

Absegeln 2019

Ja, es ist wirklich so. Die Tage werden kürzer, in der Nacht sinken die Temperaturen wieder in einstellige Bereiche und das Laub verfärbt sich so allmählich in gelbe und hellbraune Farbtöne. Zeit also für das alljährliche Absegeln. Dieses haben wir am 13. Oktober 2019 durchgeführt. Mit dem Bergen der Flaggen vom Flaggenmast haben wir die SCT-Segelsaison 2019 offiziell beendet. Bei …

Neuunternehmerpreis für Brücker + Ernst

Am 17. September wurde in der Messe Luzern der Neuunternehmerpreis verliehen. Die Gewerbe-Treuhand AG und ihre Partner nominieren jedes Jahr fünf Firmen, die sich als Startups abheben, in dem sie bereits Erfolge feiern durften, innovative Geschäftstätigkeiten vorweisen oder auch in Bereichen mit hohem Entwicklungspotential tätig sind. Unter den fünf nominierten befand sich in diesem Jahr die Firma Brücker + Ernst, …

SSL: ZIEL ERREICHT :-) – UPDATE

Am vergangenen Wochenende vom 13.-15. September 2019 fand in Spiez die dritte und für dieses Jahr letzte Spielrunde der Challenge League statt. Die bewährte und in diesem Jahr bisher sehr erfolgreiche Stammcrew um Marc Kaufmann konnte aufgrund zweier Absenzen nicht in gewohnter Zusammensetzung und Stärke um den Ligaerhalt kämpfen. Die „Stammsegler“ Marc Kaufmann und Pascal Wolfer fanden für diesen letzten …

Swiss Sailing League: Weiterhin gut unterwegs

Am Wochenende vom 24. und 25. August 2019 fand die zweite Spielrunde der diesjährigen Challenge League auf dem Davosersee statt. Unsere Stammcrew mit Marc Kaufmann, Patrick Ernst, Pascal Wolfer und Sergio Thaddey ersegelte einen soliden sechsten Gesamtrang. Nach einem etwas harzigen Start in das Rennwochenende konnten sich die SCT-Segler steigern und verbuchten in den letzten Läufen einige erste und zweite …

2019 Segelwoche der Junioren

Bereits am Sonntagmorgen um 10:00 Uhr  trafen sich die Hilfsleiter und Leiter zum Bereitstellen aller Boote, des Clubhauses und was sonst noch alles dazugehört. Mit Ausnahme einer Zmittagpause wurde hart gearbeitet. Nils und Leo erfuhren um die Vielseitigkeit eines Segels, dieses wurde dann zu einem Sonnenschutz für die Dachterrasse umgebaut. Am Abend waren alle Boote Einsatzbereit für den nächsten Tag. Am Montagmorgen …

Grillevent

Die Wettervorhersagen für unseren schon fast traditionellen Grillausflug in die Lützelau in Weggis haben sich dieses Jahr als nicht sehr vielversprechend herausgestellt. Wir gehen davon aus, dass dies der Grund war, dass sich „nur“ 6 SCT-Boote samt Crew in der Lützelau einfanden. …und wie schon so oft, war uns Petrus gnädig gestimmt: Wir wurden durch nicht sehr heisses, aber trotzdem …