Sieg für den Segelclub Tribschenhorn in Locarno

Am vergangenen Wochenende (20. bis 22. April 2018) schlug unser Swiss Sailing League-Team in Locarno zu: Platz 1 nach insgesamt 11 Wettfahrten!

Nach dem letztjährigen Abstieg aus der Challenge League segelt der Segelclub Tribschenhorn Luzern im 2018 in der Promotion League, der 3. Liga der Swiss Sailing League. Am vergangenen Wochende fand die erste der diesjährigen drei Spielrunden der Promotion League 2018 statt. Der organisierende Yacht Club Locarno bot mit sattem Sonnenschein und guten Windverhältnissen ideale Bedingungen für spannende Regatten.

Nachdem unsere Segler um Steuermann Marc Kaufmann bereits am Samstag Abend den 1. Platz der Zwischenrangliste für sich beanspruchten, konnten sie ihre Führung am Sonntag erfolgreich verteidigen!!

Die teilnehmenden 11 Mannschaften teilten sich 6 J/70-Yachten, auf denen sie abwechselnd gegeneinander segelten. Bis zum Regattaschluss am Sonntag hatte jedes Team 11 Läufe gesegelt. Unser Team brillierte mit insgesamt 8 ersten Rängen und 3 zweitplatzierten Rängen und siegte souverän mit zwei Punkten Vorsprung auf das zweitplatzierte Team des CV Estavayer.

Wir gratulieren Marc Kaufmann, Patrick Ernst, Pascal Wolfer und Sergio Thaddey herzlich zu ihrem Erfolg! Gleichzeitig wünschen wir Ihnen alles Gute für die kommende Spielrunde!

Ebenfalls in Locarno vertreten war der Yachtclub Tivoli, welcher sich den 5. Schlussrang ersegelte.

Weitere Infos:

http://www.swiss-sailing-league.ch

 

Text: Pius Kunz